Haftung für S21

04.11.2011

Jeder Unternehmer muss bei Kredit-/Leasing-/Mietverträgen meistens eine selbstschuldnerische Bürgschaft übernehmen – die Entscheider über S21 tragen für das riesige, unüberschaubare Investitionsvolumen keine Haftung.

Wir fordern die Befürworter von S21 – die so überzeugt von der Kalkulation der Bahn sind – auf, auch dafür Haftung zu übernehmen.

Hier das Anschreiben – wir sind gespannt auf die Reaktionen.